Ansbach
Prunksaal der Residenz

Wenn der Vater mit dem Sohne ...!

SO 25.06. 2017
19 UHR
2017
SO 25.06. 2017
19 UHR

Ansbach
Prunksaal der Residenz

Wenn der Vater mit dem Sohne ...!

Christoph PrégardienJulian PrégardienMichael Gees

Christoph Prégardien Tenor
Julian Prégardien Tenor
Michael Gees Klavier

Programm:
Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Friedrich Silcher, Franz Schubert und Johannes Brahms

Freunde des Kunstlieds kennen den lyrischen Tenor Christoph Prégardien seit Jahrzehnten als einen der besten Liedinterpreten unserer Zeit. Er singt Lieder einfach wunderbar, klug interpretierend, unter die Haut gehend. Mittlerweile macht auch sein Sohn Julian Furore, wer ihn etwa einmal als Evangelist in Bachpassionen gehört hat, wird dies nicht vergessen.

Doch auch das Lied hat er sich erschlossen, und so hatten die beiden die Idee zu gemeinsamen Liederabenden – für Musikfreunde Genuss mal zwei.

Ihr Programm verspricht einen Gang durch die Geschichte des Lieds, beginnend beim leichten Rokoko-Gestus der Mozartlieder über den Volksliedton Silchers bis zu Brahms – selbstverständlich mit Schubert als Schwerpunkt. Und als Besonderheit: Eine Reihe von Liedern singen sie zweistimmig!

Doch was wäre ein Liederabend ohne den Pianisten? Michael Gees muss man kaum vorstellen, denn er steht ebenfalls seit langem in der ersten Reihe seiner Zunft, nicht zuletzt als Partner der Liedinterpreten.

Ansbach Prunksaal der Residenz
Promenade 27, 91522 Ansbach

Eintritt: 34 € / 26 €

Regionaler Kartenvorverkauf:
Fränkische Landeszeitung Ansbach / FLZ-Ticket-Shop / Tel. 0981 95 00 333

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Ansbach

Christoph Prégardien
Julian Prégardien
Michael Gees